Montag, 30. September 2019

1.und 2. Plätze für das Fechtzentrum Maxdorf e.V. auf den Südwestdeutschen Meisterschaften in Frankenthal

geschrieben von 

Am 21./22.09.2019 fanden in Frankenthal die Südwestdeutschen Fechtmeisterschaften statt, an der insgesamt sechs Fechterinnen und Fechter des Fechtzentrums Maxdorf e.V. teilgenommen haben.

Das Fechtzentrum Maxdorf ist ein Schulsportverein des Lise-Meitner-Gymnasiums Maxdorf.

Die Platzierungen für das FZM im Einzelnen:

U13 1. Platz
2. Platz
Simon Steitz
Zoe Adam
U20 weiblich 2. Platz
3. Platz
Letizia Böhle
Theresa Verst
U20 männlich 2. Platz
6. Platz
Marcel Kreutz
Paul Reiser

Nach diesem Turnier hat sich Letizia Böhle wieder den 1. Platz auf der Rangliste U17 des Südwestdeutschen Verbandes gesichert. Emily Kissel belegt Platz 2. Bei den Herren belegen aktuell Marcel Kreutz Platz 1 und Paul Reiser Platz 4. Auf der Rangliste U20 ist Marcel Kreutz sogar auf Platz 2 gestiegen.

Somit ist das Fechtzentrum Maxdorf zwei Erst- und zwei Zweitplatzierungen auf den Ranglisten des Südwestdeutschen Fechtverbandes vertreten.

Auch der Nachwuchs aus dem Fechtverein Maxdorf e.V. war erfolgreich: Anna Stierl hat die Anfängerprüfung beim DFB (Deutscher Fechter Bund) fehlerfrei bestanden und hat sich somit die Berechtigung erworben, an Turnieren teilzunehmen.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem erfolgreichen Saisonauftakt!

Janina Böhle

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte 1.und 2. Plätze für das Fechtzentrum Maxdorf e.V. auf den Südwestdeutschen Meisterschaften in Frankenthal
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Impressum & Datenschutz Ok Ablehnen