Lernzeitregeln

Die Lernzeiten haben ihren festen Platz im Stundenplanablauf eines Ganztagsgymnasiums. In den Lernzeiten sollen die anstehenden Aufgaben der einzelnen Fächer bearbeitet werden. Außerdem dienen sie der Vor- und Nachbereitung des Unterrichtsstoffs.

Damit in den Lernzeiten effektiv gearbeitet werden kann, sind gewisse Regeln notwendig, an die sich alle halten müssen (siehe untenstehender Anhang). 

Ab Januar 2011 gilt folgendes Informationssystem für die Lernzeiten:

  • Die Schüler und Eltern werden per gelber Karte informiert über
    • Störungen in der Lernzeit
    • ineffektives Arbeiten
    • vergessenes Arbeitsmaterial
    • ...
  • Die Schüler und Eltern werden per roter Karte informiert über grobe Verstöße gegen die Ordnung, z. B.
    • massives Stören in der Lernzeit
    • Anlügen der Lernzeit-Aufsicht
    • ...
Aktuelle Seite: Start Dokumente Lernzeitregeln

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.