Dienstag, 20. August 2019

Besuch aus den Mauern von Schifferstadt

geschrieben von 

In der letzten Schulwoche vor den Ferien bekamen alle 9.Klassen am LMG Besuch von Herrn Fischer, dem Schulsozialarbeiter der Jugendstrafanstalt in Schifferstadt.

Er brachte den SchülerInnen Straftaten aus dem Strafgesetzbuch näher und berichtete aus seinen Erfahrungen mit den Jungs aus der JVA, die im selben Alter sind wie die aufmerksamen Zuhörer. Wenn auch Gymnasiasten mit unter 1% statistisch die Minderheit in Jugendstrafanstalten darstellen, folgten die Schüler sehr interessiert und aufmerksam den Berichten des Sozialarbeiters.

Während einer Übung des Anti-Gewalt-Trainings (AGT) mussten sich die Schüler zu vorgelesenen Aussagen positionieren: „Eine Frau gibt ihrem Freund eine Ohrfeige, nach dem er sie gegen ihren Willen geküsst hat“ -> Ist die Ohrfeige Gewalt (Ja/Nein)? Diese Übung regte die Schüler zu interessanten Diskussionen untereinander an. In seinem Vortrag gab er durch Bilder der Strafräume auch Einblicke hinter die Mauern der Anstalt.

Abgerundet wurde Herrn Fischers Vortrag durch einen Rap eines Ex-Sträflings der über seine Vergangenheit und seine Erfahrungen in der Jugendstrafanstalt textete.

Die Schüler waren sichtlich begeistert von Herrn Fischers Beitrag, was sich auch durch vieles Fragen und rege Teilnahme bemerkbar machte.

AGT JVA

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Besuch aus den Mauern von Schifferstadt
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.