Mittwoch, 06. Juli 2022

EIN HOCH AUF UNS! Auf unsere Schule hier in Maxdorf …

geschrieben von 

Vier Musikprofis von überall auf der Welt haben am ersten Tag unserer Projekttage das Beste aus den fünften Klassen herausgeholt.

Dazu haben sie uns zuerst klassenweise zu sich an die Stationen geholt und einzeln geübt, bevor es zum großen gemeinsamen Konzert aller fünf Klassen in der Mensa kam.

Im Einzelnen wurde mit Steven aus Istanbul gesungen, mit Carlos aus Spanien auf den Cajones getrommelt, mit Mr. Andy aus Italien Taktgefühl am Tamburin aufgebaut und nicht zuletzt mit Markus Jesus Gonzalez Imenes die Boomwhacker rhythmisch gegen Knie, Unterschenkel und gegeneinander geschlagen.

Mit einer kleinen Choreographie verfeinert kam alles am Ende des Tages in der Mensa zur Uraufführung und wird bald auch als Video auf unserer Homepage zu finden sein.

Wir alle waren begeistert von diesem besonderen Tag, an dem sicher nicht nur musikalische, sondern auch einige soziale Lernerfolge zu verbuchen waren.

Zuletzt sei noch angemerkt, dass alle Musiker ihre Wurzeln zwar in unterschiedlichen Ecken der Welt hatten, die meisten aber mit einem eindeutig einheimischen Dialekt begeistern konnten. So auch Mr. Andy, der uns in einem erstaunlich breiten Schwäbisch sein Lob entgegenbrachte: „Ihr seid subbär!“

Das können wir Lehrer und Lehrerinnen genauso an euch zurückmelden. Ein Hoch auf uns!

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte EIN HOCH AUF UNS! Auf unsere Schule hier in Maxdorf …

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.