Sonntag, 09. Februar 2020

Religiöse Toleranz – Besuch von Synagoge und Moschee in Mannheim

geschrieben von 

Die Fahrt des Religionskurses er1/MSS11 am 29. Januar 2020 nach Mannheim hatte etwas zum Ziel, was man im Alltag eher selten macht: wir besuchten direkt nacheinander die Synagoge der Jüdischen Gemeinde Mannheim sowie und die islamische Yavuz Sultan Selm-Moschee.

Beide Gotteshäuser befinden sich nämlich in fußläufiger Entfernung voneinander in der Innenstadt von Mannheim, was diesen Wechsel wie selten in einer Stadt möglich macht.

In beiden Gotteshäusern erlebten wir ganz unterschiedliche Räume: während die 1985 erbaute Synagoge sich in mit bogenförmigen Fenstern in beruhigenden Blau mit Blick auf den Thora-Schrein präsentiert, wirkt in der ab 1993 errichteten Moschee der große Raum durch seinen durchgehenden Teppich und den riesig-funkelnden Kronleuchter. Beide Räume haben uns sehr beeindruckt.

Die jeweilige Führung in beiden Gotteshäusern erläuterte darüber hinaus Grundelemente des Glaubens beider Weltreligionen (etwa Bedeutung der Thora oder die Fünf Säulen) sowie Merkmale des in beiden Gemeinden aktiven Gemeindelebens, das wir etwa in der Moschee durch Anwesenheit beim Mittagsgebet vieler Gläubiger anschaulich erleben durften.

Neben vielen kleinen Eindrücken, sei es der Blick auf die kostbaren Thora-Rollen oder der digitale Kalender in der Moschee, der die Gebetszeiten anzeigt, überwog aber für uns vor allem ein großer: Beide Gotteshäuser präsentierten sich sehr offen und freundlich gegenüber uns als Besuchern und gaben umgekehrt auch an, sich in Mannheim wegen des aktiven Zusammenlebens der Religionen untereinander und der überwiegend religiösen Toleranz der Bürger Mannheims sehr wohlzufühlen. Das machte den Besuch neben vielen neuen Erkenntnissen über beide Religionen wertvoll für uns und stimmte uns hoffnungsvoll. Danke an Frau Heisig für ihre Begleitung!

Aktuelle Seite: Start Aktuell Informationen & Berichte Religiöse Toleranz – Besuch von Synagoge und Moschee in Mannheim

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.